Wahre Wohltat für Körper und Geist im Saunabereich des Hotel Neumühle Resort & SPA

Ihr Geheimtipp unter den Hotels in Franken mit Sauna, Dampfbad und Wellness

Was wäre ein Wellnesshotel in einer der schönsten Gegenden Frankens ohne echte Entspannung in der Sauna? Die heilende und stärkende Wirkung eines Saunaganges ist unbestritten. Durch die sehr hohen Temperaturen, der Sie sich für bestimmte Zeit aussetzen, wird der Stoffwechsel des Körpers besonders angeregt und führt zu starkem Schwitzen. Dies hat gleich mehrere wichtige Effekte. Unter anderem trägt der Schweiß während der sogenannten Entschlackung Gifte aus dem Körper und reinigt dabei die Poren und die Haut. Diese wirkt nach dem Besuch in der Sauna frischer und fühlt sich auch gesünder an. Im Neumühle Resort & SPA stehen für nahezu jeden Körpertypen die passenden Temperaturen bereit und dank unterschiedlicher Wirkungsweisen auch mehrere Saunaarten.

Mit milden bis heißen Temperaturen Körper und Geist vom Alltag befreien

Finnische Sauna

Der Klassiker unter den Saunen ist ganz sicher die finnische Sauna. Die Urform der Sauna im Hotel Neumühle Resort & SPA ist zugleich auch der Schwitzraum mit der höchsten Temperatur. Bei bis zu 90 Grad Celsius empfehlen wir Ihnen neben einer kalten Dusche auch eine intensive Ruhepause nach maximal 15 Minuten in der Sauna.

Info

  • Temperatur ca. 90 Grad Celsius

  • Trockenes Klima

  • Luftfeuchtigkeit ca. 20%

  • Empfohlene Aufenthaltsdauer ca. 8 bis 15 Minuten

Nutzen: Anregung des Stoffwechsels, Stärkung des Immunsystems, Entspannung der Muskulatur, Erweiterung der Blutgefäße, Erhöhung der Herzfrequenz

Sanarium

Nur wenige Hotels in Franken mit einer Sauna verfügen auch über ein Sanarium. Diese Spezialvariante unter den Saunen vereint die Vorzüge der klassischen Sauna und der eines Dampfbades. So herrschen im Sanarium gemäßigte Temperaturen bei höherer Luftfeuchte. Bei ca. 60 Grad Celsius schwitzen Sie innerhalb von zwanzig Minuten zugunsten Ihres Blutdruckes, pflegen dabei Ihre Haut und entspannen die Atemwege.

Info

  • Temperatur ca. 60 Grad Celsius
  • Halbtrockenes Klima
  • Luftfeuchtigkeit ca. 50%
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer ca. 20 Minuten

Nutzen: Senkung des Blutdrucks, Hautpflege, Entspannung der Atemwege, Kräftigung des Kreislaufes, Anregung des Stoffwechsels

Caldarium

Im Caldarium herrscht ein besonders feuchtwarmes Klima, die Sitzflächen und Wände werden beheizt und mit 40 Grad Celsius liegt die Temperatur sehr niedrig. Optimal für alle, die sich langsam an die unterschiedlichen Saunen in unserem Wellnesshotel herantasten möchten. Außerdem wird dem Caldarium eine besondere Förderung der Durchblutung und Lockerung der Muskulatur zugeschrieben, was sich hervorragend mit einer anschließenden Massage verbinden lässt.

Info

  • Temperatur ca. 40 Grad Celsius
  • Feuchtwarmes Klima

  • Luftfeuchtigkeit ca. 80%
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer ca. 15 bis 20 Minuten

Nutzen: Förderung der Durchblutung, Lockerung der Muskulatur, Stressabbau, Hilfe bei Gelenk- und Gliederschmerzen, Vorbereitung für die hochtemperierte Sauna

Dampfbad

Mit nahezu 100 Prozent Luftfeuchtigkeit und mit ätherischen Ölen beduftet, wirkt das Dampfbad in der Neumühle entgegen der meisten Atemwegsleiden und hilft bei rheumatischen Beschwerden. Dank milder 50 Grad Celsius ist der bis zu zwölfminütige Besuch im Dampfbad sehr beruhigend und eignet sich zum Start in den Saunatag.

Info

  • Temperatur ca. 50 Grad Celsius
  • Feuchtwarmes Klima
  • Luftfeuchtigkeit ca. 100%
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer ca. 8 bis 12 Minuten

Nutzen: Hilfe bei Atemwegserkrankungen und Rheuma, Förderung der Durchblutung, Belebung der Haut, Entspannung von Körper und Geist

Erlebnisduschen und Eisbrunnen

Vor und nach dem Gang in die Sauna empfiehlt sich eine kurze Dusche. Die Erlebnisduschen der Neumühle machen diesen kurzen Kälteschock zu einer Wohltat. Da die Körpertemperatur während des Saunierens um bis zu ein Grad ansteigt, sollten Sie übrigens nicht sofort unter die Dusche gehen, sondern sich zunächst ein wenig bewegen.

Besuch auf der Sonnenwiese während Ihres Wellnessurlaubs im Neumühle Resort & SPA

Sonnenwiese

Gerade in den Wintermonaten, aber auch im Hinblick auf den Wunsch nach natürlicher Körperbräune empfehlen wir die Sonnenwiese. Unter dem hautfreundlichen UV-Licht wird die Vitamin-D Produktion angeregt und die Haut nimmt sehr schonend eine langanhaltende Bräune an.